schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

WDFV-Sportgericht weist Einspruch gegen BVB-Spiel zurück (BVB)

Knorpelohr @, Donnerstag, 10. Juni 2021, 11:24 (vor 5 Tagen) @ Melange

Was ein Quatsch. Es ist doch logisch, wenn ich in normalen Zeiten so viele Spieler wie möglich auf die Liste packe, aber während einer Pandemie im Zweifelsfall nicht mit der A-Jugend antreten möchte.

Unabhängig davon wie man zu Zweitvertretungen steht, ärgert sich RWE eigentlich darüber, dass der BVB nicht mit einer durch die Pandemie reduzierten Mannschaft die Spiele bestreiten musste.

Das ist im höchstens Maße unsportlich. Insbesondere weil die meisten Spieler ja nicht verletzt oder krank ausgefallen sind, sondern wegen der Quarantäne. Aus der Quarantäne sollte dem BVB ein Nachteil entstehen.

Nun ja, Dortmund hatte sich bei den Corona/ Quarantäne Fällen bei der U19 gegen Aachen auch nicht gerade "sportlich" verhalten. Soviel zu : "Quarantäne und Nachteile...

Aus Revier-Sport :

Da sich etliche Spieler der Aachen-U19 noch am Donnerstag in Quarantäne befanden und erst am Freitag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen konnten, haben die Verantwortlichen sich dazu entschieden, nicht zum Tabellenführer Dortmund zu reisen: „Es macht aus gesundheitlicher Sicht keinen Sinn, nach einer einzigen Trainingseinheit von 0 auf 100 in das Spiel zu gehen. Da die Fürsorgepflicht für unsere Spieler im Vordergrund steht, haben wir uns dazu entschieden, bei diesem Spiel nicht anzutreten“, sagte Aachens Trainer Dietmar Bozek im Gespräch mit RevierSport.

BVB zu keiner Einigung bereit
Dabei hatte der Verein unter der Woche versucht mit dem Gegner aus Dortmund eine Lösung zu finden, so Bozek: „Wir haben die ganze Woche, auf Anweisung vom DFB, versucht, uns mit den Dortmundern zu einigen. Im Notfall wären wir sogar außerhalb des Wochenendes für ein Nachholspiel gekommen. Die haben sich aber auf nichts eingelassen und darauf bestanden, dass das Spiel heute stattfinden soll.“ Aufgrund des positiven Corona-Falls bei der Alemannia wurde schon das erste Saisonspiel, welches am vergangenen Wochenende stattfinden sollte, verlegt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
787364 Einträge in 8849 Threads, 13105 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.06.2021, 11:39
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum