schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

WDFV-Sportgericht weist Einspruch gegen BVB-Spiel zurück (BVB)

Melange @, Berlin, Thursday, 10.06.2021, 09:03 (vor 11 Tagen) @ Hömmatiker

Was ein Quatsch. Es ist doch logisch, wenn ich in normalen Zeiten so viele Spieler wie möglich auf die Liste packe, aber während einer Pandemie im Zweifelsfall nicht mit der A-Jugend antreten möchte.

Unabhängig davon wie man zu Zweitvertretungen steht, ärgert sich RWE eigentlich darüber, dass der BVB nicht mit einer durch die Pandemie reduzierten Mannschaft die Spiele bestreiten musste.

Das ist im höchstens Maße unsportlich. Insbesondere weil die meisten Spieler ja nicht verletzt oder krank ausgefallen sind, sondern wegen der Quarantäne. Aus der Quarantäne sollte dem BVB ein Nachteil entstehen.

Die Unterstellung, dass der BVB quasi Coronafälle provoziert hat, um die Bundesliga-Spieler in den Nachholspielen einzusetzen, ist schon krass. Wenn man da als Quelle nur "aus der Dortmunder Kabine" angeben kann, ist das bösartig.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


790427 Einträge in 8872 Threads, 13103 registrierte Benutzer, 104 Benutzer online (101 registrierte, 3 Gäste) Forumszeit: 21.06.2021, 12:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum