schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Aktie auf Corona-Rekordtief (BVB)

markus @, Donnerstag, 15. Oktober 2020, 22:09 (vor 13 Tagen) @ DJZigzag

Wenn Du nachkaufen willst würde ich ein Viertel oder Fünftel des geplanten Nachkauflapitals verwenden da die Aktie sich im Abwärtstrend befindet - meiner Meinung ist es schon günstig wenn man bedenkt dass wir die Krise mit Sancho und Reyna bezahlen könnten und immer noch ne CL Truppe haben- gefährlich wird es wenn der Spielbetrieb eingestellt wird in der Saison

Bedenke auch dass wenn Du Später Aktien abgibst das komplette Paket verkaufen und dann wieder den Bestand kaufen musst den Du halten willst- als erstes werden sonst die Teuersten Aktien verkauft die Du gekauft hast und Du hast einen Verlust

Der Buchverlust ist ja nicht schlimm. Dadurch erhöht sich dann Verlusttopf, der mit späteren Gewinnen verrechnet wird. Es ist eher umgekehrt schädlich, wenn zuerst billige Anteile verkauft werden und plötzlich steuerpflichtige Gewinne anfallen, obwohl man insgesamt eigentlich im Minus ist.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
643309 Einträge in 7597 Threads, 12212 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 28.10.2020, 18:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum