schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

was passiert im Herbst.... (Corona)

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 28. Juli 2020, 06:40 (vor 11 Tagen) @ Ravenga Eintrag verschoben durch CHS

Nö, finde ich nicht scheiße. Wenn die Kinder so erkältet sind, dass sie Medikamente brauchen, gehören sie nicht in die Kita. Aktuell dürfen die Kinder aber in einigen Einrichtungen nicht einmal mehr in einem "Zustand" sein, in dem sie sich ab und an mal die Nase putzen, oder kurz husten müssen.

Und da hat bislang keine Kita etwas dagegen gehabt, weil alle wissen, dass so ganz leichte Erkältungsformen bei Kindern in dem Alter ab Herbst einfach dazu gehören. Was will man da machen? Den Kindern ein halbes Jahr lang verbieten, mit den Freunden zu spielen und sie aus Sportvereinen etc. abmelden, damit sie sich bloß keinen Schnupfen einfangen?

Wenn man das so stringent durchzieht, obwohl eine leicht verschnupfte Nase nicht einmal ein klassisches Coronasymptom ist, sind die Kitas ab Herbst leer und die Kinderarztpraxen noch überlaufener als eh schon, weil die Eltern für wirkliche Lapalien "Gesundschreibungen" wollen/benötigen.

Das kann halt auch nicht Sinn und Zweck sein, wenn das eh schon ziemlich enge System mit den Kinderärzten komplett kollabiert.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
612209 Einträge in 7188 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 08.08.2020, 18:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum