schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

+815 Neuinfektion in Deutschland innerhalb der letzten 24h (Corona)

guy_incognito @, Rhein-Neckar, Montag, 27. Juli 2020, 15:17 (vor 12 Tagen) @ Ulrich Eintrag verschoben durch CHS

Von der Tendenz her geht es leider wieder nach oben. Und Nordrhein-Westfalen ist mittlerweile am stärksten betroffen. Noch sieht es nicht so aus, als würde man die Kontrolle verlieren, aber die Zahlen sind potentiell durchaus beunruhigend. Anscheinend gibt es aktuell zumindest bei uns im Land keine "Hotspots", und gerade das ist ein Problem.

Es war doch recht klar, dass sich das Virus unterschwellig ausbreitet. Trotzdem wurde eine erhebliche Verlangsamung erzielt, was wir ja auch auf den Intensivstationen sehen.

Corona erscheint aktuell immer nur wieder dann recht deutlich, wenn es als Hotspot bei den Ärmsten der Gesellschaft auftritt, die sich eine Isolation von anderen nicht leisten können (Erntehelfer, Fleischarbeiter, Praktikanten wie zuletzt in St. Wolfgang).

Bei der Bemessung der Zahlen dürfen wir auch nicht die Gesamtanzahl der durchgeführten Tests aus dem Auge verlieren. Diese stieg ebenfalls und die Quote lag zuletzt immer bei ca. 0,6 %. Luxemburg ist z.B. vor allem durch mehr Tests zum Corona-Hotspot geworden.

Ich sehe übrigens den Winter nicht mehr als ganz so dramatisch an. Der Gegensatz von Europa zu USA/ Lateinamerika zeigt recht deutlich, dass die Ausbreitung in erster Linie vom Verhalten der Menschen beeinflusst wird.

Aber klar, es braucht Frühwarnsysteme, vor allem für Schulen und Betriebe, um Corona von klassischen Atemwegserkrankungen abzugrenzen. Ich hatte selbst mal überlegt: für mehrere Tests pro Einrichtung deutschlandweit fehlen die Kapazitäten. Wenn man aber pro Schule mehrere Abstriche von Schülern und Lehrern macht, diese mixt und nur die resultierende Probe auswertet, hätte man einen Indikator, um die Einrichtung erstmal zu schließen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
612224 Einträge in 7188 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 08.08.2020, 19:39
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum