schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Notstand für ein Jahr – zunächst (Corona)

hanno29 @, Berlin, Mittwoch, 25. März 2020, 13:01 (vor 5 Tagen) @ pactum Trotmundense Eintrag verschoben durch CHS

Wenn es Spahn verpennt hat, dann haben es weltweit alle verpennt, denn nirgendwo, ob China, USA, FRA, ESP, SUI, AUT................... wurde umgehend reagiert, sondern erst mal abgewartet, ja selbst der Typ vom RKI , der jeden Tag vor die Presse tritt, und man aufgrund seines Tonfalls schon Angst kriegen kann, hat im Januar noch beschwichtigt


Nein, hat er nicht. Das RKI hat damals schon Maßnahmen gefordert. Allerdings vergleichsweise harmlose Maßnahmen. Klar, wenn früher man eingreift, muss man auch nicht so harte Maßnahmen ergreifen. Im Rückblick sieht das dann natürlich harmlos aus. Härteres war zu dem Zeitpunkt eben auch nicht nötig.

Es gab halt kein ähnliches Szenario in den letzten 20,30,40,50 Jahren (es gab zwar Sars, aber daran kann sich auch keiner mehr erinnern, weil es eben nicht so präsent war), woran man sich hätte orientieren können. Da es nicht das letzte Virus ist, was uns (oder denen nach uns) begegnen wird, hat man nun eine Blaupause. Man kann ja noch froh sein, dass die bei uns nicht so durchgeknallt wie der Olle und seinen Entourage in den Staaten sid, da war es doch gut, dass der die Grenzen geschlossen hat und wir nachziehen konnten

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
562441 Einträge in 6625 Threads, 12086 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 30.03.2020, 08:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum