schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Toljan für 1 Jahr nach Italien... (BVB)

Chappi1991 ⌂ @, Freitag, 12. Juli 2019, 09:26 (vor 156 Tagen) @ kerpe78

Ich vertraue da ganz Zorc. Er hat vor ein paar Tagen im Interview gesagt, dass die in den vergangenen Jahren so gut gewirtschaftet haben, dass man in diesem Jahr ruhig ein Transferminus machen kann. Wenn dem nicht so wäre, dann hätte man kaum viel Geld für Einkäufe in die Hand genommen, ohne vorher Spieler zu verkaufen.

Kann ich aus den Büchern heraus nicht so erkennen. Es sei denn, er bezieht sich im wesentlichen auf den Pulisic-Transfer, der für den BVB Gold wert war. Weil der Spieler (aktuelle Leistung) für dieses Geld locker ersetzt werden kann und vorallem die Mittel für den Sommer bereits sehr früh zur Verfügung standen.

Dass wir in diesem Sommer netto investieren können, ist absolut klar. Ich betrachte aber den Winter und den Sommer zusammen, eben weil Pulisic schon da verbucht wurde, aber eigentlich ein Sommerwechsel war. Und da sollte der BVB in Summe kein allzugroßes Minus machen. Klar, finanzieren kann man auch das immer irgendwie.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
511200 Einträge in 6064 Threads, 11944 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.12.2019, 11:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum