schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Toljan für 1 Jahr nach Italien... (BVB)

bobschulz @, MS, Freitag, 12. Juli 2019, 09:05 (vor 40 Tagen) @ kerpe78

Ich vertraue da ganz Zorc. Er hat vor ein paar Tagen im Interview gesagt, dass die in den vergangenen Jahren so gut gewirtschaftet haben, dass man in diesem Jahr ruhig ein Transferminus machen kann. Wenn dem nicht so wäre, dann hätte man kaum viel Geld für Einkäufe in die Hand genommen, ohne vorher Spieler zu verkaufen.

Wahrscheinlich ist Zorcs Idee, dass der von Rummenigge erhoffte Domino-Effekt auf dem Transfermarkt so viel Geld in Umlauf bringt, dass die Preise noch weiter steigen. Und wir sind so auf der sicheren Seite.Und ein positiver Effekt der frühen Verpflichtungen ist auch, dass quasi alle Spieler von Beginn an im Teamtraining dabei sind. Und dies könnte mehr wert sein, als ein zu jedem Zeitpunkt der Transferperiode ausgeglichenes Konto. Sehr wahrscheinlich werden noch Spieler gehen (müssen) , die dann etwas weniger als erhofft einbringen, aber bei manchen Spielern wäre das gesparte Gehalt ja auch hilfreich.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
463714 Einträge in 5502 Threads, 11739 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.08.2019, 15:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum