schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Warum Top-Spieler den FC Bayern meiden (Spiegel Online) (Fußball allgemein)

hanno29 @, Berlin, Mittwoch, 10.07.2019, 13:06 (vor 837 Tagen) @ Schnippelbohne

Wenn ich in der Führungsetage der Bayern sitzen würde, würde ich mir als erstes mal einen vernünftigen Sportdirektor holen. Dieser Azubi ist doch dem Job noch überhaupt nicht gewachsen. Und ausgerechnet der soll jetzt den Umbruch des Jahrzehnts orchestrieren? Wenn sie sich da einen Profi holen würden, würden sie wenigstens mal eine erste Basis schaffen für ihre Transferoffensive.
Oder bekommen sie ernsthaft sonst niemanden??? Wieso haben sie nicht ein Auge auf Schneider geworfen, bevor die Blauen sich den gegriffen haben? Man kann den Dosen ja alles Mögliche vorwerfen, aber sicher nicht schlechte Kaderpolitik.

Schneider, der für den ersten Abstieg vom VfB mitverantwortlich war? Was s(w)ollen die Bayern mit dem? Der war bei Red Bull in der 2. oder 3. Reihe, darum konnte er auch zu den Blauen, weil er nicht wichtig genug war.

Wenn Kahn dort das Ruder übernimmt, wird das Fahrwasser wieder ruhiger und wenn er genug Macht hinter sich versammelt hat, dann entsorgt er die beiden Straftäter


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


840737 Einträge in 9435 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 281 Benutzer online (20 registrierte, 261 Gäste) Forumszeit: 25.10.2021, 00:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln