schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Vertragsverlängerung mit Götze wird in Aussicht gestellt (BVB)

FliZZa @, Sersheim, Donnerstag, 10. Januar 2019, 07:59 (vor 285 Tagen) @ Dennis-77

Wenn man jetzt wieder anfängt zu hoffen das nur die ersten 11 fit bleiben - dann gute Nacht und welcome back im allg. oberen Drittel der BL.

Du brauchst eine starke Bank bei der Wettbewerbsdichte und die Bank muss auch immer mal in der Lage sein soviel Druck zu entwickeln, dass jemand anders plötzlich dort sitzt aus dem "A Kader" Schmelzer z.B. findet sich auch mehr und mehr auf der Bank wieder bei starken Leistungen der "Bankspieler", aber als Backup und auch als punktuelle Startelfoption ist er (noch) wichtig. Götze ist absolut ein Mann den man halten muss - Gehälter etc. haben doch mit Euch gar nichts zu tun, außer Neid. Das Management wird das einordnen können.

Deswegen ist es auch immer gut wenn der Lehrling im Betrieb mehr Gehalt bekommt als der Facharbeiter. Super fürs Betriebsklima :)
Die Bezahlung muss der Leistung angemessen sein. Und Götze ist halt nur Einwechselspieler Nummer 2 oder 3.

Rein sportlich betrachtet kann Götze immer einen Unterschied machen und man kann ihm nicht nachsagen, dass er nicht hart dran arbeitet seine Leistungsfähigkeit sukzessive hochzuschrauben. Die Torgefahr und der Mut zum Abschluss hat nachgelassen, er ist weniger in 1:1 Situationen wie früher, ok. Seine Pass- / und Ballsicherheit ragt jedoch immer hinaus, er setzt sich ständig ein (kämpft) und spielt nicht den Stehgeiger auf dem Platz.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485924 Einträge in 5787 Threads, 11830 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.10.2019, 16:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum