schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

WAZ: Sergej W. zieht Revision zurück (BVB)

markus @, Mittwoch, 09. Januar 2019, 21:02 (vor 136 Tagen) @ moudta

waz.de/panorama/gericht/bvb-anschlag-sergej-w-nimmt-revision-gegen-urteil-zurueck-id216172009.html

Beschleunigt den Weg zu einem rechtskräftigen Urteil.


Der Schritt alleine beschleunigt den Weg zu einem rechtskräftigen Urteil nicht. Aber eventuell hofft die Verteidigung dass auch die Staatsanwaltschaft ihre Berufung zurück zieht?


Über einen Antrag, der nicht gestellt (oder wie in diesem Fall zurückgezogen )wird, muss nach meinem Verständnis nicht beschieden werden.

In sofern ist man als Nicht-Jurist und Nicht-Journalist geneigt zu sagen, dass der Zeithorizont, bis zur Rechtskräftigwerdung des Urteils sich zumindest nicht erweitert.

Der Antrag ist doch aber gestellt worden. Von der Staatsanwaltschaft.
Wenn dieser Antrag nicht ebenfalls zurückgezogen wird, geht es in die nächste Instanz.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
438608 Einträge in 5140 Threads, 11651 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.05.2019, 07:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum