Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Update: Neues AÜG seit April 2017: Ist das wirklich so gewollt? (Sonstiges)

Klopfer ⌂, Dortmund, Mittwoch, 16. Mai 2018, 12:57 (vor 94 Tagen) @ AlanShoreHB

In diesem Absatz stekt das eigentliche Dilemma:

Alle Leiharbeiter, die am 1. Oktober 18 Monate oder länger an die Autovermietung ausgeliehen waren, erhalten wohl eine betriebsbedingte Kündigung, da der Entleiher keinen anderen Kunden hat als die Autovermietung.

Damit ist der Entleiher ja eine Scheinfirma, mit dem einzigen Unternehmensziel, für die Autovermietung Arbeits- u.Tarifrechte zum umgehen.

Das ist natürlich jetzt für die Mitarbeiter bitter, aber eins ist klar:
Solche Firmen müssen vom Markt verschwinden.
Dann wird dem Autovermieter auch nichts anderes übrig bleiben, als die Leute wieder direkt einzustellen.

SGG
Klopfer

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
337919 Einträge in 3762 Threads, 11379 angemeldete Benutzer, 194 Benutzer online (35 angemeldete, 159 Gäste) Forums-Zeit: 18.08.2018, 12:31
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum