schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Weltmeister des Schönredens im ZDF (WM / EM aktuell)

bobschulz, MS, Freitag, 25.11.2022, 12:36 (vor 63 Tagen) @ dan

KEINER redet langeüber die Szene macht Neuer pflichtschuldigst das Eck zu und setzt sich nicht vom Pfosten ab. Dann wäre es eine Großchance ermöglicht, kein Gegentor. Aber auch das Verhalten Schlotterbecks ist suboptimal. Erst rennen, dann denken/ spekulieren wäre angesagt gewesen.
Und ja, im 16er verstehe ich nach seiner Vorgeschichte in der NM die zögerliche Haltung, vorher losrennen hätte aber sicher keinen Elfer verursacht. :-)


Er rennt sogar los, bevor der Freistoßschütze den Ball berührt:
https://twitter.com/XxAdamKhanxX/status/1595711733204746241

Er erkennt also tatsächlich sehr früh, dass Süle massiv gepennt hat und legt los.
Ich empfehle wirklich mal, denn Fußball mehr als Mannschaftssport zu begreifen und nicht nur als Einzelkämpfer-Mann-gegen-Mann-Sport.

Künftig sollte Schlotterbeck einfach stehen bleiben. Dann wird Rüdiger rundgemacht, weil er sogar noch näher dran steht und de facto Abwehrchef ist. Aber der kroost ja lieber in der Szene.


Vor allem kommt mir Neuer viel zu kurz bei der ganzen Diskussion. Überall auf den üblichen Portalen lese ich nur Süle & Schlotterbeck.

Neuer geht erst wieder zurück auf die Linie und macht erst am Ende 2-3 Schritte nach vorne. Neuer im seiner Primetime hätte von vornherein weiter vorne gestanden und hätte Asano wahrscheinlich bei der Ballannahme am 16er bereits gestört oder ihm viel weiter vorne entgegen gekommen. Schlotterbeck drängt Asano nach außen, darf da auf keinen Fall zur Grätsche ansetzen.
Gleichzeitig muss aber Neuer entgegen kommen und die Ecke komplett zu machen, was er eben nicht getan hat.

Hätte schlotterbeck gegrätscht und einen Elfmeter verursacht, hätte es geheißen "warum macht er das, das war so ein spitzer Winkel und Neuer war zur Stelle, der Ball wäre eh nie ins Tor gegangen"

Da hat Neuer ganz klar gepennt. Aber Neuer hat als Weltmeister und Bayerntorwart eben eine Lobby, an den traut sich keiner ran.

Nur Almut Schult hat das von den TV-"Experten" kritisiert. Wobei sie als Torhüterin sicherlich die Stimme ist, die am ehesten Ernst genommen werden SOLLTE.
Neuer ist mMn nicht vollständig fit und versucht dies zu überspielen. Und den Speed von einst hat er eh nicht mehr was mit 37 oder so auch normal ist. Aber bei seinem TW-Spiel dann doch zum Tragen kommt. Selbstbewußtsein und Speed sind halt auch im Tor wichtig.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1031399 Einträge in 11547 Threads, 13324 registrierte Benutzer, 335 Benutzer online (5 registrierte, 330 Gäste) Forumszeit: 27.01.2023, 04:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln