schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Sender äußern sich zu TV Quoten (WM / EM aktuell)

haweka, Ort, Donnerstag, 24.11.2022, 19:52 (vor 15 Tagen) @ markus

Weil der andere Thread langsam unübersichtlich wird und in der Versenkung verschwinden sollte, hier noch etwas zu den Quoten.

Der ZDF Programmchef bestätigt die schwachen Quoten. Allerdings sollen die Abrufe in der Mediathek stark gestiegen sein. Um wieviel genau wird nicht verraten. Das Spiel gegen Spanien in der Prime Time soll weiteren Aufschluss geben.

Die Telekom äußert sich grundsätzlich nicht zu den Zahlen, will aber später eine Zwischenbilanz geben.

Die ARD will trotz schwacher Quoten die Übertragung weiter fortsetzen.

https://www.rnd.de/medien/wm-2022-das-sagen-ard-zdf-und-magenta-tv-zu-den-niedrigen-tv-quoten-XRMV6DUIORGI7KH7Z4T5NFY5OY.html

Die Fifa feiert währenddessen die hohen Quoten in anderen Ländern und nennt einige Beispiele. Die WM „ist so beliebt wie eh und je“. Die Situation in Deutschland wird verschwiegen.

https://www.fifa.com/de/tournaments/mens/worldcup/qatar2022/news/laut-erster-zahlen-ist-die-fifa-fussball-weltmeisterschaft-tm-so-beliebt-wie

Ich würde ja eher sagen, dass in dem Artikel nicht einige, sondern viele Beispiele genannt werden. Das Deutschland nicht erwähnt wird, könnte daran liegen, dass Deutschland nicht der Mittelpunkt der Welt ist.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1019761 Einträge in 11378 Threads, 13307 registrierte Benutzer, 436 Benutzer online (53 registrierte, 383 Gäste) Forumszeit: 09.12.2022, 23:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln