schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Persönliches Schreiben von Reinhard Rauball an mich (BVB)

Vito_Corleone @, Dortmund, Dienstag, 15. September 2020, 20:29 (vor 12 Tagen) @ uwelito

Aber da es keine Dauerkarten für die neue Saison gibt, gibt es gar keine aktive Geschäftsbeziehung.


Richtig, aber die Einzugsermächtigung existiert ja immer noch und ist wahrscheinlich zeitlich unbegrenzt, wer liesst schon das kleingedrückte in seitenlangen AGB...?


Es gibt eine sehr, sehr klein geschriebene Klausel, die besagt, dass der BVB bis in alle Ewigkeit dein Konto, bzw. die Konten deiner direkten Nachfahren, belasten darf, unabhängig davon, ob eine entsprechende DK existiert. Wie Du siehst, gibt es hier durchaus Leute, die das Kleingedruckte lesen.

Die DK für die anlaufende Saison existiert ja nicht, die Geschäftsbeziehung aber sehr wohl - da ich meine DK nicht gekündigt habe und diese sich automatisch verlängert - hier stellt sich die Frage wie diese "Sonder"spiele juristisch betrachtet werden können, als DK Inhaber kann ich mir ja keine Spiele aussuchen und muss den Eintritt bezahlen, ob es mir passt oder nicht.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
628392 Einträge in 7419 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 27.09.2020, 09:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum