schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Schalke 04 bestätigt Zusage für Landesbürgschaft (Fußball allgemein)

Chappi1991 ⌂ @, Dienstag, 28. Juli 2020, 20:25 (vor 12 Tagen) @ Klopfer

Ich zitire mal den WDR:

"Schalke mit hohen Bürgschaften abgesichert

So konnte der Club fast 130 Millionen Euro an Krediten aufnehmen. 2015 gab es noch einmal Landesbürgschaften für weitere 47 Millionen. Eine fünfte und letzte Absicherung wurde im Sommer 2019 gewährt. Hier ging es um einen Kredit von 56 Millionen Euro, den die Schalker Stadion-GmbH aufnehmen wollte. Sollte Schalke und seine Beteiligungen - zum Beispiel wegen des Corona-Virus - Kredite nicht mehr zahlen können, müsste das Land mit Steuergeldern von wahrscheinlich 38,5 Millionen Euro einspringen."

Das sind alles Kredite und Bürgschaften für die Stadiongesellschaft. Gleich am Anfang für das Stadion. Ist klar. Die 47 Millionen gingen zu 24,5 Millionen in die Tilgung eines alten Kredites (und damit auch das Ende einer älteren Bürgschaft) und zu 22,5 Millionen zweckgebunden ins Berger Feld. Die 56 Millionen sind ebenso zweckgebunden für das Berger Feld und zum großen Teil noch nicht abgerufen.

Das jetzt ist etwas anderes und ja, man könnte schon sagen, dass man jetzt gutes Geld dem schlechten nachwirft.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
612537 Einträge in 7193 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.08.2020, 03:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum