schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

VAR - Challenge (Fußball allgemein)

Sascha @, Dortmund, Freitag, 14. Februar 2020, 08:26 (vor 253 Tagen) @ simie

Man könnte beispielsweise dem Vorbild des Feldhockey folgen. Dort verfällt die Möglichkeit der Challenge, wenn sie nicht den reklamierten Regelverstoß bestätigt.

Ist halt die Frage, in wie weit das im Fußball dann überhaupt noch sinnvoll ist. Die Besonderheit ist für mich die geringe Anzahl von Toren, bzw. dass es sogar sein kann, dass gar kein Tor fällt. Je mehr Tore im Schnitt fallen, desto mehr sinkt dann auch die Wichtigkeit einer Einzelentscheidung und andersrum.

Nimmt für mich dem ganzen irgendwo den Sinn, wenn du beim 0:1 gegen dich einen Regelverstoß reklamierst, der sich nicht bestätigt und dann hast du keine Chance mehr, eine Elfersituation für dich prüfen zu lassen. Das ist dann ja für den Spielausgang elementarer als bei einem Spiel, bei dem im Schnitt wohl sowieso vier bis fünf Tore (nur grob geschätzt) fallen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
640746 Einträge in 7571 Threads, 12200 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.10.2020, 02:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum