schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Sohn eines NS-Verbrechers über AfD-Rhetorik: Da spricht ja mein Vater! (BVB)

hanno29 @, Berlin, Donnerstag, 12. September 2019, 17:51 (vor 3 Tagen) @ patrahn

Weil die AFD auch das vierte Reich errichten will ... solche unsinnigen weil falschen Behauptungen fördern doch die Opferrolle der Partei.

Was möchte "Der (rechter) Flügel", der die AfD bald anführen wird, denn sonst? Die aktuelle demokratische Ordnung beibehalten? Wer das glaubt, der wird sein braunes Wunder erleben.
Als ob die AfD an einem friedlichen Zusammenleben verschiedenster Kulturen, Nationalitäten in diesem Land interessiert ist, die werden höchstwahrscheinlich keine KZ`s errichten, aber nicht Bio-Deutsche, Bio-Deutsche ohne deren Gesinnung werden das Leben in diesem Land nicht mehr genießen können.

Ja, sehr viele Sachen sind fragwürdig und Äußerungen einzelner Personen verächtlich, aber bisher habe ich nirgendwo vernommen dass im Programm steht dass wieder KZ‘s errichtet werden sollen und die Weltherrschaft angestrebt wird.

P.S. Ganz neutral gefragt, was ist genau das positive dass es weniger „Bio“ deutsche gibt? Ich sehe das jetzt per se weder gut noch schlecht.

Das Positive, deren potentielle Wählerschaft schrumpft.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
471818 Einträge in 5612 Threads, 11782 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.09.2019, 03:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum