schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

WAZ - Funkel und Co. werben um Verständnis für Tönnies (Fußball allgemein)

Schaumkrone @, Celle, Dienstag, 13. August 2019, 15:26 (vor 68 Tagen) @ Sascha

Ich verstehe auch nicht ganz, was Sinn und Zweck der Übung ist, weil es nämlich ein anderer Inhalt ist als der, den Tönnies geäußert hat.

hatte ich einem anderen User beantwortet. Geht mir gar nicht um Tönnies oder seiner Rehabilitation...der ist mir vollkommen egal!

Meiner Meinung nach könnte Deutschland als eines der reichsten Länder der Welt eine MENGE für den Klimaschutz leisten indem es andere Länder beim Aufbau einer sauberen Energiegewinnung, Recycling-System, Abwasserreinigung uvm. finanziell unterstützt. Das muss doch irgendwie möglich sein ohne sich dabei schämen zu müssen weil man dadurch angeblich den Empfänger als Umwelttod stigmatesiert oder irgendwelche Buhmänner verteilt.
Ich persönlich finde es in Anbetracht der globalen Situation z.B. völlig ok wenn man den Soli zu 100% in Umweltschutzprojekte weltweit stecken würde. Und nein ich habe da ein schlechtes Gewissen wegen... möchte nur gerne verstehen warum man so etwas heutzutage kaum formulieren kann.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485259 Einträge in 5778 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.10.2019, 08:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum