schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

WAZ - Funkel und Co. werben um Verständnis für Tönnies (Fußball allgemein)

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 13. August 2019, 14:06 (vor 10 Tagen) @ Schaumkrone

Der Gedanke, dass man ihm als Person die Möglichkeit einer Rehabilitation zugesteht und trotzdem der Meinung ist, dass er als Vorsitzender des Aufsichtsrats zurücktreten muss, weil er die selbst auferlegten Werte nicht mehr glaubwürdig nach Außen vertreten kann, kommt aber keinem.

Letztenendes ist das für mich nichts anderes als "die Reihen schließen". Jeder von denen weiß, dass man in dieser Position nur zu schnell in die öffentliche Schusslinie geraten kann und so kämpft man auch für sich selbst, indem man einem Kollegen zur Seite springt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
464021 Einträge in 5512 Threads, 11745 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.08.2019, 11:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum