schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Rummenigge zu Hummels und Dominoday (Fußball allgemein)

micha87 @, bei Berlin, Montag, 08. Juli 2019, 18:26 (vor 73 Tagen) @ Knolli

Mal wieder die notwendige Klasse vermissen lassen und einem Spieler der 3 Jahre die Knochen hingehalten hat noch eine mitgeben wollen am Ende. Das war bestimmt alles ganz anders gemeint und auch gar nicht so ernst usw.. Die Bayern blamieren sich gerade so grandios wie seit Jahren schon nicht mehr. Da reden sie vor x-Monaten noch etwas von Menschenwürde und wie sehr die Kritik doch an Hummels & Boateng verfehlt sei. Ein paar Monate später verabschiedet der Uli den Jerome vor laufenden Kameras und Rolex-Kalle tritt gegen Hummels nach, nachdem man ihm die Freigabe erteilt hat. Die haben dort inzwischen ein Standard entwickelt wie sie miteinander umgehen der ist wirklich unterste Schublade, allein wie sie mit Kovac umgegangen sind und trotz dessen mangelt es ihnen nicht an Großkotzigkeit. Ich bin wirklich gespannt wie Kahn dort agieren wird in dem Umfeld, also das ist schon ein sehr spezieller Arbeitgeber.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
473514 Einträge in 5637 Threads, 11787 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.09.2019, 22:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum