schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kicker: Schulz-Wechsel so gut wie perfekt (BVB)

Klopfer ⌂, Dortmund, Dienstag, 14. Mai 2019, 19:39 (vor 71 Tagen) @ Scarc

Man bekommt nur einen guten LV, wenn man ein System etabliert, in dem auch Außenverteidiger mit defensiven Schwächen aufgefangen werden. Ansonsten müsste man weiter mit Schmelzer spielen, der dann defensiv sicher, aber offensiv nur solide ist.

Schmelzer pass nicht ins System von Favre.
Da rücken die AV grundsätzlich mit auf damit die offensiven Außen alternative Anspielstationen haben. Dafür müssen die AV vorne auch den Ball kontrollieren können. Das kann Schmelzer nicht, der flankt dann irgendwie rein und hofft, dass jemand von uns an den Ball kommt oder der Gegenspieler dann den Ball defensiv nicht sofort unter Kontrolle bekommt. Das war im Gegenpressingsystem von Klopp Teil des Matchplans, aber in Favres Idee vom offensiven Kurzpassspiel in den Strafraum nicht besonders effektiv.

So ist Piszczek für Favre der ideale Außenspieler, da kann in der Tat beides, nur halt nicht mehr so schnell und nicht mehr so lange.

SGG
Klopfer

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
453903 Einträge in 5370 Threads, 11704 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.07.2019, 09:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum