schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kicker: Schulz-Wechsel so gut wie perfekt (BVB)

Guido @, Dienstag, 14. Mai 2019, 16:56 (vor 5 Tagen) @ Phil

Hi Phil,

Im Geschäftsjahr 15/16 hatten wir ca. 330 Mio. Euro Umsatz, ein Eigenkapital von 348 Mio. Euro und einen Cash Flow von ca. 30 Mio. Euro.


Aufpassen! Der BVB hat bis zum GJ 17/18 nur einen "Cash Flow aus betrieblicher Tätigkeit" berichtet. Dieser beinhaltet zwar die Einnahmen aus Transfers, aber nicht die Ausgaben. Erst seit dem GJ 17/18 weist man auch Investitionen und Finanzierung im Geschäftsbericht aus und somit den Free Cashflow, der am Ende entscheidend ist, wenn es um den Kauf von Spielern ist - aber auch um die Deckung der laufenden Kosten durch Transfereinnahmen ist.
Kein Vorwurf an dich. Ich denke, dass der BVB hier durchaus von Wirtschaftsprüfern oder der BaFin Druck bekommen hat. Im Grunde war die Berichterstattung davor etwas irreführend, denn der Club konnte hier Transfereinnahmen mit Gehältern verrechnen und Transferausgaben verschweigen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
435925 Einträge in 5111 Threads, 11649 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.05.2019, 05:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum