Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"Heißzeit" vielleicht bald Realität (Sonstiges)

Bone02943 @, Weißwasser, Donnerstag, 09. August 2018, 10:35 (vor 125 Tagen) @ CorranHorn

Und im Mittelalter war es schon deutlich wärmer in Europa als es jetzt ist.
Stichwort Grünland.
Du kannst aber auch z.B. Ernteerträge und Erntejahre am Bodensee im Mittelalter anschauen. Ist aber natürlich auch wieder nicht super spannend, sondern sind trockene Zahlen.

Das hat die Tier und Pflanzenwelt übrigens gut überstanden.

(In den 80er Jahren haben die Wissenschaftlicher übrigens vor einer kommenden Eiszeit gewarnt)

Ja, vermutlich wird es aktuell wärmer.
Und ja, es ist sicherlich nicht förderlich wenn man Milliarden Tonnen CO2 rauspumpt.

Aber um das als größtes Problem für den Planeten zu sehen muss man schon sehr wenig Ahnung von den aktuellen Problemen haben und darf auch keine Ahnung von der Entwicklung der Tier und Pflanzenwelt sowie der Klimaentwicklung der Erde in den letzten paar hunderttausend Jahren haben.

Fakt ist: Dass Grönland im Mittelalter grüner und wärmer war als heute, sagt wenig über den gegenwärtigen weltweiten Klimawandel
Antwort:

Es stimmt, dass die Region um den Nordatlantik zu Beginn des zweiten Jahrtausends eine relativ warme Phase erlebte. In einigen Regionen der Welt war es damals tatsächlich ähnlich warm wie heute, in anderen Teilen der Welt war die Temperatur dagegen geringer; insgesamt war daher der Durchschnitt der Erdtemperatur zu jener Zeit niedriger als Ende des 20. Jahrhunderts. Doch „grün“ war Grönland selbst damals nur an den Küsten, der grönländische Eisschild auf dem Großteil der Insel existiert seit mindestens 400.000 Jahren.

Bei genauer Betrachtung fällt zudem auf, dass „Warmphasen“ auf Grönland alles andere als warm sind. Der grönländische Eisschild, der bis zu 3.200 Meter dick auf dem größten Teil der Insel liegt, ist 400.000 bis 800.000 Jahre alt (Willerslev et al. 2007) – eine „grüne Insel“ war Grönland also auch vor rund tausend Jahren nicht.
Weiter auf: klimafakten de/behauptungen/behauptung-groenland-war-frueher-eine-gruene-insel

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
377982 Einträge in 4348 Threads, 11463 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 12.12.2018, 02:01
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum