Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Favre wäre so eine Lösung (BVB)

virz3 @, Oberhausen, Mittwoch, 14. März 2018, 08:34 (vor 125 Tagen) @ Nolte

Pressing und Gegenpressing funktionieren m.E. dann besonders gut (und sind auch nur dann attraktiv anzuschauen), wenn der Gegner offensiven Fußball spielt, sodass du überhaupt einen Ansatz zum Pressen hast. Gerade Klopps Teams haben das doch in der Vergangenheit immer wieder gezeigt: Schon bei uns war ab 2012/13 zu sehen, dass wir uns gegen kleinere, passive Teams zunehmend schwer taten. Dasselbe letzte Saison in Liverpool: Im Direktvergleich der Top 6 der Premier League war Liverpool Erster. Punkte verlor man gegen die schwächeren Teams.

Wir sind der Klub mit den zweit- oder drittbesten finanziellen Möglichkeiten der Liga. Entsprechend sollte unser Kader qualitativ aussehen. Und dies müsste zwangsläufig dazu führen, dass wir einen dominanten Fußball spielen.

Man kann es drehen und wenden, Klopps Leistungen sind einfach nicht zu relativieren. Er hat Liverpool in einer kritischen Phase übernommen, dann hat er ein Übergangsjahr mit mäßigem Erfolg gespielt und mittlerweile ist Liverpool in der englischen Liga absolut konkurrenzfähig und spielt um Platz 2 mit. Ich glaube und drücke ihm die Daumen, dass er nächstes Jahr mit Liverpool von Beginn an stark ist und er ein kleines Wörtchen um die Meisterschaft mitreden kann.

Klopp entwickelt seine Mannschaften wie kaum ein zweiter. Er weiss, wie er sich ein Team zusammenbastelt, das die Idee seiner Art Fussball zu spielen perfekt umsetzen kann. Da kann man noch so oft behaupten, das Gegenpressing oder gar das "System-Klopp" funktioniert nicht oder nur eingeschränkt. Natürlich lässt man hier und da mal einen Punkt liegen gegen tief stehende Mannschaften. Das kommt vor. Diesen Fakt jedoch als Bewertung zu Grunde zu legen, dass das System zu eindimensional ist, ist für mich Quatsch.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
329137 Einträge in 3622 Threads, 11365 angemeldete Benutzer, 178 Benutzer online (3 angemeldete, 175 Gäste) Forums-Zeit: 17.07.2018, 02:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum