schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ligen erhalen weniger TV-Gelder (Fußball allgemein)

Knolli, Dienstag, 21.11.2023, 19:17 (vor 99 Tagen) @ majae
bearbeitet von Knolli, Dienstag, 21.11.2023, 19:21

Auch der Vergleich ergibt keinen Sinn.
Die Ligen heulen hier darüber, dass die Nachfrage nach dem Produkt Fußball rückgängig ist bzw. die Bereitschaft, sehr viel Geld dafür auszugeben und empfinden das als ungerecht. Sie wollen genauso viel bzw. mehr Geld als vorher, obwohl der Markt offenkundig eine andere Sprache spricht.
Schwarzsehen gibt es beim Fußball übrigens auch, aber darum gehts hier bzw. im konkreten Fall de Laurentiis ja nicht.

Ich verlange ja nicht, dass er darüber happy ist und in die Hände klatscht, aber sich hinzustellen und zu sagen "Ey wenn ihr hier jetzt weniger zahlt, stirbt der Fußball", also da hörts einfach auf. Soll einfach's Maul halten.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202138 Einträge in 13404 Threads, 13721 registrierte Benutzer Forumszeit: 28.02.2024, 14:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln