schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ligen erhalen weniger TV-Gelder (Fußball allgemein)

nico36de, Ruhrgebiet, Dienstag, 21.11.2023, 18:42 (vor 99 Tagen) @ istar
bearbeitet von nico36de, Dienstag, 21.11.2023, 18:51

Wenn ich bedenke, was für ein Aufwand hinter den großen Shows der internationalen Superstars steht und die Preise dann in Relation zu dem setze, was ich für einen popligen Stadionbesuch bezahlen muss, sind die Preise für die Konzerte aus meiner Sicht im Vergleich bestimmt nicht unangemessen.

Zumal ich bei meinen vielen Konzerten noch nicht einmal beim Fußball regelmäßig vorkommende Nicht- oder Scheißleistungen gesehen habe und (mit Ausnahme eines Springsteen-Konzerts, ob es daran lag, dass in GE war....) noch nie unzufrieden nach Hause gegangen bin.

Ich bin nicht der Einzige, der sein Sky-Abo nach zig Jahren gekündigt hat, nachdem das ohne zusätzlich DAZN wenig sinnvoll erscheint.

Abgesehen davon finde ich den Vergleich einer der großartigsten Musikerinner und größten Stars aller Zeiten wie Taylor Swift mit Typen, die nix anderes als gut gegen einen Ball treten können, ziemlich merkwürdig.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202138 Einträge in 13404 Threads, 13721 registrierte Benutzer Forumszeit: 28.02.2024, 14:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln