schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Die Wahrheit liegt in der Mitte (BVB)

DB146, Lokschuppen, Samstag, 15.01.2022, 17:59 (vor 324 Tagen) @ leugim

Was soll man dazu sagen. Alles fängt vor 2 Jahren an. Wenn man bei der Verpflichtung einer Ausstiegsklausel zugestimmt hat, wo ein Datum definiert wurde, dann ist das nicht Problem des Spielers bzw. des Beraters, wenn der Verein eine schnelle Entscheidung fordert.

Natürlich kann ich auch den Verein verstehen, dass man eine schnelle Entscheidung braucht. Aber vor zwei Jahren war es ja offensichtlich ok, dass die Entscheidung nicht im Januar erfolgen muss.

Natürlich kann man jetzt sagen, dass Haalands Reaktion nicht ok ist, aber ist es vom Verein ok öffentlich eine schnelle Entscheidung zu fordern?

Letztlich ist es halt alles Business. Leider!!!

Spieler und vor allem Berater sollte eben auch klar sein, dass ein Verein Planungssicherheit braucht und sich nicht im Juli spontan einen Nachfolger backen kann. Das gehört eben auch zum Geschäft. Die Fairness und Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber gebietet es eigentlich, dass man dessen Interessen und Nöte auch berücksichtigt. Stattdessen beschwert er sich darüber, dass der Verein - völlig nachvollziehbarer Weise - nicht (im Zweifel bis Juni/ Juli) warten kann. Vermutlich pokert sein Berater bzgl. des Gehalts noch zwischen 2 oder 3 Vereinen oder erhofft sich durch einen späteren Zeitpunkt einfach generell eine höhere Zahlungsbereitschaft.

Und wie will sich Haaland einfach nur auf Fußball konzentrieren, wenn er seinen Berater seit Monaten quer durch Europa tingeln und verhandeln lässt. Kommt jetzt wieder das Märchen, dass die Berater das alles machen und der Spieler nachher vom Berater diktiert bekommt, wo er hingeht? Er wird sich nicht voll auf Fußball konzentrieren können, weil ihm als ehrgeizigen Menschen doch total wichtig sein wird, wo er zukünftig spielen wird. Dann kann man sich solche Sprüche auch einfach verkneifen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1018458 Einträge in 11364 Threads, 13305 registrierte Benutzer, 222 Benutzer online (7 registrierte, 215 Gäste) Forumszeit: 06.12.2022, 01:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln