schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Die Wahrheit liegt in der Mitte (BVB)

leugim @, Dortmund, Samstag, 15.01.2022, 14:18 (vor 9 Tagen) @ sambacket

Was soll man dazu sagen. Alles fängt vor 2 Jahren an. Wenn man bei der Verpflichtung einer Ausstiegsklausel zugestimmt hat, wo ein Datum definiert wurde, dann ist das nicht Problem des Spielers bzw. des Beraters, wenn der Verein eine schnelle Entscheidung fordert.

Natürlich kann ich auch den Verein verstehen, dass man eine schnelle Entscheidung braucht. Aber vor zwei Jahren war es ja offensichtlich ok, dass die Entscheidung nicht im Januar erfolgen muss.

Natürlich kann man jetzt sagen, dass Haalands Reaktion nicht ok ist, aber ist es vom Verein ok öffentlich eine schnelle Entscheidung zu fordern?

Letztlich ist es halt alles Business. Leider!!!


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


882004 Einträge in 9909 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 450 Benutzer online (76 registrierte, 374 Gäste) Forumszeit: 24.01.2022, 14:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln