schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hat der BVB bei Sergio Gómez einen Riesenfehler gemacht? (BVB)

Gargamel09 @, Samstag, 15.01.2022, 12:21 (vor 164 Tagen) @ Schnippelbohne

Manchmal ist man einfach zur falschen Zeit am falschen Ort.


Und auch jetzt wäre ich mir nicht sicher, ob er dem BVB weiterhelfen könnte. Ein wenig rumgereicht worden, u.a. in der 2. Liga in Spanien und jetzt angekommen ist Belgien, in einer Liga, in der der Verein mit dem höchsten Marktwert soviel Wert ist, wie Haaland alleine, wenn man auf nackte Zahlen schaut. In der der Tabellenführer Aufsteiger aus der 2. Liga ist. (Was ist da eigentlich los?)
Merino okay, aber Gomez .... heißt ja auch nicht, dass er wirklich zu Chelsea wechselt. Ist ja noch nicht einmal gesagt, dass er da tatsächlich auf dem Zettel steht.


Ja, absolut richtig. Siehe ja auch Götze. Der brauchte auch Luftveränderung und einen Verein, wo er in Ruhe kicken kann, weil das Level nicht so hoch ist, dass er ständig unter Druck steht

Außerdem muss ein Trainer erst mal darauf kommen, ihn als AV einzusetzen, glaube kaum, dass das Rose oder Terzic eingefallen wäre. Nur dadurch spielt er sich jetzt in den Vordergrund, bei den Stationen zuvor konnte er sich auf anderen Positionen nicht durchsetzen/überzeugen


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


952333 Einträge in 10612 Threads, 13154 registrierte Benutzer, 413 Benutzer online (56 registrierte, 357 Gäste) Forumszeit: 28.06.2022, 20:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln