schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tipps & Prognose: Wer wird Minister im Ampel-Kabinett von Olaf Scholz? (Politik)

Lutz09 @, Tor zum Sauerland, Mittwoch, 13.10.2021, 12:44 (vor 13 Tagen) @ Kutte92


Im Auswärtigen traue ich der FDP auf Basis der Erfahrungen mit früheren FDP-Außenministern ebenfalls am meisten zu.


Westerwelle.

*hust*


Unter anderem wegen ihm. Ich mochte Westerwelle als Menschen nicht, aber als Außenminister war er nicht schlecht. Trotzdessen er vom marktradikalen Flügel seiner Partei seit Amtsantritt beschossen wurde (hallo Lindner, hallo Wissing), hat er als Außenminister alles in Allem sehr respektabel und auch gut gearbeitet. Man hat ihn damals für seine Haltung bei der UN in Bezug auf Libyen viel gescholten. Interessanterweise mehr in den Medien als tatsächlich in der Bevölkerung. Jetzt, mit 10 Jahren Abstand, muss man jedoch zugeben, dass seine Befürchtungen alle eingetreten sind und er Recht hatte.


Mal unabhängig von Positionen, die er vertreten hat: Der Mann hat insgesamt einfach ein jämmerliches Bild abgegeben und war für dieses Amt völlig ungeeignet.
Ich weiß aus persönlichen Quellen, dass zig Botschafter, Diplomaten und sonstige Leute im Auswärtigen Amt die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und sich regelrecht geschämt haben ob seiner Auftritte im Ausland. Und das nicht, weil er kein Englisch konnte. Auch international war Westerwelle eine Lachnummer.


Schlimmer als Maas? Never ever.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


841088 Einträge in 9445 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 435 Benutzer online (60 registrierte, 375 Gäste) Forumszeit: 26.10.2021, 17:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln