schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

die Frage ist halt... (BVB)

hanno29 @, Berlin, Sonntag, 06. Oktober 2019, 22:58 (vor 15 Tagen) @ Freyr
bearbeitet von hanno29, Sonntag, 06. Oktober 2019, 23:06

ohne Stammtischparolen (jedenfalls beim BVB Thema).
Und es werden viele Punkte angesprochen, auch das der BVB womöglich Gefahr läuft im Mittelfeld festzustecken.

Und die Wertung von Favre. Kein Bashing sondern eher gegenteilig, dass er ein außergewöhnlicher Fachmann ist der besonders von Spielern Lob erhält und u.a. vom Gast letzte Woche berichtet wurde wie viel junge Spieler bei ihm lernen. Sein Manko die Motivation ist

Schon krass wenn man hier liest und denken könnte Favre wird noch heute Abend entlassen und dann vergisst dass es ja auch nicht repräsentativ ist sondern hier eher eine Echokammer gleicht.
Keine Spur einer Trainerdiskussion ansonsten.

wie viele dieser Experten sich alle Spiele des BVB anschauen? Von daher weiß man auch nicht, ob die überhaupt die Leistung der Mannschaft vollends einschätzen können, wenn sie sich bei Sky die Konferenz-, oder die Zusammenfassung bei Sport 1, Sportschau geben, um nicht ganz unbefleckt in so einer Runde zu sitzen.
Letzten hat ein sog. Experte bei einer Talkrunde zum Thema BVB gesagt, ich hab das Spiel gestern nicht gesehen, aber meiner Meinung nach.... .

Reif faselte bis zur letzten Saison immer noch was vom Kinderfußball, den der BVB spielt, weil erst ein Dembele und dann ein Sancho in der Mannschaft war/ist, ansonsten aber nicht so viele Kinder in der Mannschaftsaufstellung zu finden waren.

Dass Favre ein Fachmannn ist, da muss man nicht die Spiele des BVB gucken, um sich der Meinung anzuschließen, aber so viele junge Spieler haben beim BVB unter ihm geschafft auch nicht den Durchbruch.

Sancho kam bereits schon unter Stöger in der Rückrunde zu Spielzeit und spielte sich da langsam in seinen Flow (Leverkusen Spiel der 1. Fingerzeig).
Zagdou, Larsen, Pulsic trumpften kurz auf, dann waren sie wieder draußen. Eigentlich vertraut Favre größtenteils auf Erfahrung + Sancho.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485795 Einträge in 5784 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2019, 20:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum