schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

auSSer stand da (kT) (Fußball live)

Ulrich @, Dienstag, 13. August 2019, 17:07 (vor 6 Tagen) @ markus

Sollte Merz an die Spitze in der Union kommen, könnte es in der AfD Haltung nochmal zu einer Neubewertung kommen. Man achte auf die Wortwahl von Merz. Sein Problem ist der rechte Flügel. Mit Meuthen und Co kann man reden. Und Meuthen hat jüngst im Sommerinterview behauptet, der Flügel sei kein Teil der AfD.
Es gibt auf beiden Seiten offenbar schon heute Leute, die gerne zusammenarbeiten würden.

https://www.focus.de/politik/deutschland/haette-laengst-afd-vizepraesidenten-gewaehlt-merz-forder...

Schwer zu sagen. Bei Merz weiß man nie, wo die Provokation und das gegen den Strom schwimmen aufhört und wo die echte eigene Meinung anfängt.

Allerdings glaube ich nicht, dass er trotz einer extrem schwachen Annegret Kramp-Karrenbauer eine Chance auf den CDU-Vorsitz hätte. Er hatte sich für seine Kandidatur bei BlackStone beurlauben lassen. Nach seiner knappen Niederlage hätte er durchaus stellvertretender Vorsitzender werden und sich eine Machtbasis im CDU-Vorstand aufbauen können. Statt dessen ist er quasi sofort zu seinem Arbeitgeber zurück gegangen. Deshalb müsste er sich im Falle einer neuen Kandidatur fragen lassen, wem seine Loyalität gilt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
463005 Einträge in 5493 Threads, 11736 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.08.2019, 12:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum