schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Und warum wurde mein Beitrag gelöscht? (Fußball live)

Zico80 @, Dienstag, 13. August 2019, 12:37 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Nein, diese Verschwörungstheorien à la, dass Deutschland von den grünen und den roten abgeschafft werden soll, ist nicht konservativ, sondern rechts.

Und dieser Schwachsinn wird hier einfach nicht stehen bleiben.

Dadurch, daß Ihr immer wieder mit diesen Vögeln diskutiert, bleibt er aber eben doch stehen. Ihr fallt seit Jahren drauf rein und dreht Euch im Kreis. Herrje, löscht den Ranz doch einfach und sperrt die User; Ihr braucht Euch doch vor niemandem so zu rechtfertigen, wie es hier schon wieder passiert. Dann laßt sie halt in ihrer Filterblase rumheulen. Es geht schon längst nicht mehr um Vernunft und Erklärungen, es geht nur um Aufmerksamkeit für deren Sache. Und da Ihr meines Erachtens viel zu wenig dafür tut, diese Aufmerksamkeit zu unterbinden (und damit meine ich Rechtsextreme genauso wie Trolle), sind leider viel zu viele Diskussionen hier unles- und unführbar geworden.

Bannhammer drauf und Ruhe ist.


Ich glaube, der Typ hat sich selbst ausreichend demaskiert. Wenn das, was er von sich gibt, hier stehen bleibt, dann tut ihm das mehr weh als eine Löschung.


Ich verstehen Deinen Punkt, aber es geht nicht mehr um Demaskierung, die Zeiten sind vorbei. Und die ist denen mittlerweile auch egal, dass sehen wir ja jeden Tag auf der ganzen Welt. Ihr Ziel ist es heute, den Bulshit andauernd und überall zu wiederholen und somit als "Meinung des Volkes" darzustellen und es so immer weiter zu legitimieren. Je öfter es wiederholt wird, bei desto mehr Menschen sickert es über die Zeit ein, in die Gedanken, in den Sprachgebruach, in die Taten - so die Theorie und Hoffnung. Das ist das Ziel. Deswegen stimme ich Deinem Vorredner auch zu: Es sollte hier einfach gelöscht, auch wenn die Lebensfeinde dann ganz laut Zensur schreien und es sich vielleicht radikal anhört. Wir sollten sie generell ignorieren. Seit 4 Jahren bestimmen sie den politischen Diskurs und das politische Europa ist davon gelähmt und bekommt nix mehr auf die Reihe, alles beibt liegen und wir bewegen uns rückwärts.

Davon ab: Ich bin hier seit 15 Jahren Mitleser und es hat noch nie so wenig Spass gemacht, hier zu lesen, wie in den letzten2 Jahren, und gefühlt wird es täglich schlimmer (reel wahrscheinlich nicht, ist mir bewusst). Früher gab es hier viele Diskussion mit interessanten Infos (gibt es immer noch) und Sichtweisen (werden jetzt jedesmal von einer Rassismus-Diskussion überschattet) und wirklich interessanten sportlichen und politischen Diskussionen. Heute kann man nicht mal mehr schreiben das Toprak nach Bremen wechselt, schon kommen die Rassisten wieder aus ihren Löchern und versuchen, alles, was nicht blondes Schamhaar hat oder generell irgendwie anders als die Mehrheit ist abzuwerten und ihrem Narzissmuss über die eigene Geilheit und Überlegenheit zu fröhnen. Die sportliche Diskussion findet zwar dann noch statt, allerdings deulich weniger tief, in manchen Fallen auch gar nicht.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
464017 Einträge in 5512 Threads, 11745 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.08.2019, 11:21
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum