schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Balerdi-Analyse (BVB)

Kayldall, Luxemburg, Dienstag, 08. Januar 2019, 13:01 (vor 73 Tagen) @ Blarry

Mal sehen wie Bosz es mit Leverkusen so hinkriegt. Seine Aussagen fand ich seltsam, erst sagt er, er hätte Fehler gemacht in Dortmund und würde daraus lernen, er wäre ja auch nur ein Mensch und dann auf die nächste Frage, was er denn aus Dortmund mitnimmt, antwortet Bosz "gar nichts". Fehler zuzugeben lies mich hoffen, dass Bosz seine Sturheit "nur Plan A" überdacht hat aber dann gar nichts mitzunehmen lies mich wieder daran zweifeln. Der wird doch jetzt wohl nicht ernsthaft mit Leverkusen genau so spielen wie mit dem BVB damals, denke ich mir. Wäre schon krass, weil Heiko Herrlich ja in den letzten Spielen wieder Siege einfahren konnte und das Team wieder auf Europapokalkurs gebracht hatte, wenn jetzt Bosz wieder alles verlieren würde mit seinem Plan A, friss oder stirb Taktik.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
412600 Einträge in 4822 Threads, 11572 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.03.2019, 03:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum