schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

BVB auf dem Weg zu Verhandlungen nach Argentinien - Balerdi (BVB)

Kayldall, Luxemburg, Dienstag, 08. Januar 2019, 12:33 (vor 75 Tagen) @ Sascha

Bei den heutigen Preisen im Fussball, da geb ich dir Recht, da wären 16 oder gar 18 Mio.€ noch absolut okay, wobei es ja noch ein sehr junger Spieler ist, wo man trotz allem Potenzial ja auch immer das Risiko hat, dass es nicht funktionieren könnte aus diversen Gründen. Ich denke auch nicht, dass das komplette Geld was für Pulisic eingenommen wurde dafür geplant war einen IV zu kaufen. Klar hat der BVB viel Geld bekommen für Pulisic, aber davon wird man ja womöglich auch noch einen Ersatz für Pulisic suchen(auf seiner Position) und wenn man das nicht tut, vielleicht noch in einen Stürmer investieren wollen am Ende dieser Saison. Aus unserer Sicht ist es vielleicht nicht viel, aber siehe es mal aus der Sicht von Boca. Die hätten auch nur 9 Mio.€ bekommen können und weil der Spieler ein gutes Herz hat, bekommen sie jetzt fast das Doppelte an Ablösesumme. Eigentlich wieder eine Win-Win Situation, wenn man Boca, BVB und Spieler betrachtet sogar Win Win Win. :)

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
412808 Einträge in 4829 Threads, 11577 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.03.2019, 04:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum