schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Pfiffe Gündogan (Spieltage)

Abseits, Sonntag, 19.11.2023, 21:56 (vor 242 Tagen) @ markus

Leider ist es wenn es gegen die Türkei geht nie wirklich friedlich. Liegt aber auch an ihrer Art und Weise wie sie respektlos mit den Gegnern umgehen. Das schürt automatisch Aggressionen. Ich finde das auspfeifen der deutschen Nationalhymne gehört sich einfach nicht.


Es ist auch nicht wirklich gepfiffen worden. Jedenfalls war am TV nichts zu hören. Hat mich selbst überrascht.

Da fragt man sich manchmal allen ernstes warum die denn noch alle hier leben wenn in der Türkei unter Erdogan alles so toll ist.


Ja, das ist eine gute Frage. Hier leben und alle Freiheiten genießen, gleichzeitig Erdogan huldigen unter dem all das nicht möglich ist. Schon sehr seltsam.

Als Deutsch-Türke würde es mich nach Mölln, Solingen, den Döner-Morden der NSU, Olympia-Einkaufszentrum München und Hanau eventuell beruhigen, wenn es einen Präsidenten gibt und vor allem ein Land, das für den Notfall da ist.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1288853 Einträge in 14101 Threads, 14014 registrierte Benutzer Forumszeit: 18.07.2024, 17:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln