schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Also die Antwort zur Favre-Verlängerung war eigentlich eindeutig (BVB)

Ulrich @, Sonntag, 18. Oktober 2020, 12:43 (vor 47 Tagen) @ Didi

An sich scheint mir recht klar, dass man bei einer verfügbaren Alternative die Angel werfen wird, aber man dreht sich hier ja schon länger im Kreis, weil Ten Hag, Nagelsmann und co. einfach schlicht nicht verfügbar sind und Favre halt nicht brilliert, aber immerhin das Schiff auf Kurs hält.

Bei Favre weiß man was man hat. Und auch wenn man eventuell weiß, was man nicht hat, ist er in meinen Augen der beste Trainer für den BVB seit Klopp. Wenn der Vertrag eines Trainers am Ende der Saison ausläuft, dann ist das häufig eine knifflige Situation. Und ich hoffe, der BVB schafft intern nicht erst zu spät Klarheit.

Ich könnte sehr gut noch mit einer weiteren Saison mit Favre leben. Die Frage ist aber, was will er? Er ist mittlerweile in einem Alter, in dem man durchaus an den Ruhestand denken können. Und die aktuelle Corona-Situation dürfte auch für Trainer recht belastend sein. Gut möglich, dass Favre selbst die Entwicklung der nächsten Monate abwarten will. Trennt man sich im Sommer, dann hoffe ich, dass man dann einen Nachfolger hat, der mehr als nur eine Verlegenheitslösung ist.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
663675 Einträge in 7800 Threads, 12262 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 04.12.2020, 19:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum