schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kontaktverbot auch für Fußballprofis (BVB)

Arrigo Sacchi, Ort, Dienstag, 24. März 2020, 09:50 (vor 9 Tagen) @ Freyr

Focus und andere Medien:

"Das Kontaktverbot für mehr als zwei Personen in Nordrhein-Westfalen gilt auch für Profisportler aller Art. Die NRW-Staatskanzlei in Düsseldorf teilte auf SID-Anfrage am Montag mit, dass beispielsweise der geregelte Trainingsbetrieb in der Fußball-Bundesliga nicht unter "zwingende berufliche Gründe" fällt, die eine Ausnahme darstellen würden. Somit ist Training auch in Kleingruppen verboten."
...
""Dies ist nun für alle Kommunen in NRW gleichermaßen geregelt, da diese Verordnung allen kommunalen gegebenenfalls abweichenden Allgemeinverfügungen vorgeht. Dies betrifft insofern auch die Fußball-Bundesligavereine.""

Damit also kein Trainingsbetrieb auch beim BVB.

[/b]

Also Couch und 80% Gehalt (sogar meins) würde ich auch sofort nehmen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
563650 Einträge in 6632 Threads, 12086 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 02.04.2020, 13:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum