schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Was sagt eigentlich die Kirche? (Corona)

simie, Krefeld, Montag, 23. März 2020, 12:12 (vor 15 Tagen) @ pornstache

Mal ganz ruhig, bitte.
Niemand möchte jemandem etwas gegen seinen Willen auferlegen, die Freiheit der Einzelnen wird absolut beachtet, keiner wird wie bei anderen Religionen gar vom Hochhaus geworfen oder dergleichen. Nur wird man auch einen Segen für seine individuelle Entscheidung, die Gebote Gottes nicht zu beachten, nicht erhalten. Damit muss man dann leben, sollte aber doch kein Problem sein? Warum muss jeder den eigenen Lebensweg gut finden?
Sexuelle Verwirrungen stehen auch gar nicht im Mittelpunkt der geistlichen Unterweisungen, die z. B. ebenso Ehebruch, Gewalt, Lieblosigkeiten, Steuerhinterziehungen, Ausbeutungen, Lügen etc. betreffen. Es wird deutlich aufgezeigt, was den Menschen von Gott trennt, und jeder der sich ändern möchte, kann dies in der Orthodoxen Kirche erfolgreich verwirklichen. Wer nicht, der lässt es.

Genau so argumentieren Fundamentalisten jeglicher Art.
Und eine Epidemie mit Liberalismus zu begründen, ist dann auch einfach unsägliche Hetze.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
565198 Einträge in 6653 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.04.2020, 05:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum