schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Favre über die Formation (BVB)

Pommes-Pils @, Montag, 13. Januar 2020, 21:41 (vor 212 Tagen) @ Liqin

Es ist ja nicht so, als wenn man nicht auch mit Viererkette schon überzeugend gespielt hätte, beispielsweise zuhause gegen Barcelona war mit eines der besten Spiele. Die Defensivprobleme sehe ich dabei vielfältig. Weigl war eine Fehlbesetzung auf der IV-Position. Piszczek hat leider auch extrem abgebaut. Akanji wurde trotz brutalem Formtiefs immer wieder aufgestellt und Schulz hat(te) mit der Umstellung auf eine andere Spielphilosophie auch extreme Schwierigkeiten. Dazu phasenweise die mangelnde Bereitschaft von den Offensivspielern, insbesondere Sancho defensiv zu arbeiten.
Die Viererkette Guerreiro-Hummels-Akanji-Hakimi hat weitesgehend ordentlich funktioniert. Ich würde da jetzt noch Zagadou gegenüber Akanji vorziehen (ja, ich bin überzeugt, dass Hummels auch RIV spielen kann).
Ich bin überzeugt, dass die Viererkette auch funktionieren kann.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
613760 Einträge in 7208 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.08.2020, 11:09
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum