schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Oliver Kahn über seine Erwartungen an einen neuen Bayerntrainer (Fußball allgemein)

herrNick @, Freitag, 08. November 2019, 12:29 (vor 7 Tagen) @ Kayldall

Klingt aber nicht nach Bayern, die Kaufen doch nach Namen und Glamourfaktor und nicht nach Können. Wie sonst erklärt man Klinsmann als Trainer dort, der war gehyped vom Sommermärchen. Andere Frage wäre, was deren "Fans" dazu sagen, wenn zwar ein geeigneter Trainer für deren Stil(was in meinen Augen auch die richtige Entscheidung wäre) käme, den aber nur die Wenigsten kennen und der zuvor Teams wie Osasuna oder andere weniger bekannte Teams betreut hat. Ich glaube das wäre in München gar nicht vermittelbar und der Trainer wäre bereits abgeschrieben bei den Fans bevor er anfängt.

Was ist für Dich ein Hype? Ich will nicht sagen, dass Klinsmann prinzipiell ein guter Trainer ist, aber die Metamorphose vom Gras-fressen zu so etwas wie modernem Fussball hat exakt in der Ära Klinsmann stattgefunden. Da seine Anteil als "Hype" wegzudiskutieren befremdet mich. War halt trotzdem eine schlechte Wahl für den FCB. Beim DFB hatte er alle Zeit der Welt. Kurz vor dem WM 2006 war der Fussball noch exakt wie in der Zeit davor, ab dem 1. Spiel bei dem WM hat für die NM fussballerisch eine neue Ära begonnen. Diese Geduld kann man bei den Bayern nicht aufbringen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
498402 Einträge in 5909 Threads, 11893 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.11.2019, 00:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum