schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Oliver Kahn über seine Erwartungen an einen neuen Bayerntrainer (Fußball allgemein)

Will Kane @, Saarbrücken, Freitag, 08. November 2019, 11:47 (vor 6 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Oliver Kahn gestern bei irgendeiner Diskussion über das, was er von einem zukünftigen Bayerntrainer erwartet und was man vor der Verpflichtung eines neuen Trainers berücksichtigen sollte:

"Die Zeiten sind vorbei, wo es bei Bayern München gereicht hat, irgendwie Spiele zu gewinnen und irgendwie Meister zu werden. Fußball hat sich natürlich auch dahingehend weiterentwickelt, dass es schon auch Spektakel ist. Die Zuschauer die heute ins Stadion kommen, die wollen ja auch ein attraktives Fußballspiel sehen. Und das ist auch etwas, was auch zur Philosophie von Bayern München gehört: Dass sie ein dominantes Spiel - natürlich - spielen wollen, dass sie aber auch attraktiv spielen, dass sie nach vorne spielen, dass man da Dinge erkennen kann, die man bei anderen Mannschaften, was das technische Niveau, was die Geschwindigkeit anbelangt, die man bei anderen Mannschaften so nicht sieht. Das heißt, auch da sind die Erwartungen einfach höher geworden. Und damit natürlich auch die Erwartungen an einen Trainer, der dann eben auch diesen Fußball spielen lassen muss. ...

... Ich glaube, dass es wichtig ist, auch mal wegzukommen von irgendwelchen Namen oder großen Namen, sondern sich auch ganz genau Gedanken darüber zu machen, was ist der Fußball, für den Bayern München steht und auch stehen möchte? Und was ist ein Trainer, der da optimal dazu passt? Ich persönlich bin auch immer ein Freund davon, sich allein schon deshalb sehr, sehr viele Gedanken darüber zu machen, weil es doch darum gehen muss, einen Trainer zu bekommen, der möglicherweise wieder eine Ära prägen kann. Und ich glaube, das ist etwas, was man jetzt nicht so einfach aus der Hüfte schießen kann. Das ist etwas, was man sich jetzt gut überlegen muss."

Die Gedanken, die Kahn hier äußert, dürften dem geneigten Forumsteilnehmer nicht ganz unbekannt vorkommen. ;-)

Kahn mag keine Erfahrung in der Führung eines Fußballclubs haben und erst recht nicht, was einen so großem Club wie Bayern anbelangt. Dumm sind seine Äußerungen aber deshalb keineswegs...

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
498049 Einträge in 5903 Threads, 11891 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.11.2019, 02:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum