schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

man stelle sich vor (BVB)

Karak Varn @, Ostfriesland, Mittwoch, 11. September 2019, 14:43 (vor 6 Tagen) @ hanno29

Die meisten Deiner Beiträge schätze ich; manchmal sind mir Deine Konstruktionen aber zu schwarzmalerisch- unnötig. Soll aber nicht böse klingen.

Klar ist ein Forum auch da um rumzuspinnen -> im Sinne von "was wäre wenn...", aber positives Denken und Formulieren führt eher zu "das ist zielführend". Ich habe manchmal den Eindruck, dass Du da Fässer aufmachst, die nicht aufgemacht werden müssten. Lass`reifen den Inhalt :)

Wärst Du ein Song, wärst du eine Ballade. Spiel doch mal was Motivierendes. Mehr Jürgen, weniger Bert. Das Zeug dazu hättest Du. Gerade auch weil Du quantitativ einer der Vorderen hier bist.

Und noch ein anderer Punkt:
Ich glaube bombenfest daran, dass das was hier geschrieben wird von Teilen mitgelesen werden, die geradezu auf der Suche nach (kleinen und großen) Bränden in Dortmund sind. Dafür wurden unsere Diskurse hier zu oft von Medien aufgegriffen. Wir sind m.M.n.(!) exakt eine Niederlage von einer Trainerdiskussion entfernt. So viel Druck ist auf dem Kessel (wieder: meiner Meinung nach). Da müssen nicht noch mehr Fässer sein....

Hoffe der Punkt, um den es mir ging, kommt irgendwie rüber.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
472154 Einträge in 5620 Threads, 11785 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.09.2019, 11:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum