schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Umsatzrückgang beim BVB - wie erwartet (BVB)

CHS ⌂ @, Lünen, Montag, 12. August 2019, 20:56 (vor 125 Tagen) @ horstenberg

Wieviel von den 150 Mio. gehen denn nicht an Spieler und Trainer? Die Geschäftsführung wird deutlich etwas kriegen, sagen wir mal insgesamt EUR 10 Mio. Der Rest sollte dagegen geringfügig sein.

Zum einen ist die Zahl falsch. Der Personalaufwand für den Spielbetrieb (also Betreuung, Trainer und Spieler) betrug 17/18 "nur" 128 Mio. Euro (Seite 86). Bezüglich Aki Watzke, der Personalaufwand für Handel und Verwaltung betrug übrigens 14 Mio. Euro.

Für dieses Jahr muss man erst einmal warten, bis der Geschäftsbericht rauskommt (ca. in einem Monat).

Gruß

CHS

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
511426 Einträge in 6066 Threads, 11944 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.12.2019, 18:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum