schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Umsatzrückgang beim BVB - wie erwartet (BVB)

Freyr @, Montag, 12. August 2019, 16:32 (vor 7 Tagen) @ Didi

150 Mio. kosten die Profis an Gehältern, das sind dann bei 25 Mann 6 Mio. im Schnitt. Da gibts hier ja immer noch viele Träumer die meinen, Toprak und Castro hätten für 1.25 Mio. pro Jahr unterschrieben.

Ist es nicht umgekehrt? Derzeit gehen doch sehr viele davon aus, dass hier jeder, Schürrle, Wolf und Co., für 10 Mio. im Jahr spielen.

Die Gehälter sind derzeit bei ca. 50-55% des Umsatzes (schon der bereinigte). Was gut ist. Wenn man das durch Umsatzsteigerungen auf unter 50% gedrückt bekommt, wäre das für ein CL-Dauerkandidaten Top.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
462910 Einträge in 5493 Threads, 11736 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.08.2019, 08:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum