schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

RN | Transferaktivitäten des BVB auf der Zielgeraden (BVB)

Pommes-Pils @, Bielefeld, Montag, 12. August 2019, 18:05 (vor 7 Tagen) @ Scarc

Heißt, wenn Guerreiro oder Götze noch gehen, muss man sie ersetzen.


Du meinst, man muss sie nicht ersetzen, wenn nur einer geht.

Favre wollte "22, 23 Feldspieler maximal. Dazu die drei Torhüter, und noch ein paar junge Spieler".

Momentan sind es 29 Spieler, davon 4 Torhüter und 2 bis 4 junge Spieler (je nach Auslegung).

Im Detail:

TW (3/3): Bürki, Hitz, Oelschlägel
IV (4/4): Hummels, Akanji, Zagadou, Balerdi
AV (4/4): Piszczek, Schulz, Hakimi, Schmelzer
ZM (4/4): Witsel, Weigl, Delaney, Dahoud
OA (6/6): Reus, Sancho, Hazard, Brandt, Bruun Larsen, Wolf
MS (2/2): Alcacer, Götze
GESAMT (23/23)
Talente: Unbehaun, Raschl, Osterhage, Morey

Abgänge: Guerreiro, Gomez (Leihe)

Wichtig ist, dass Favre von MAXIMAL 22 bis 23 Feldspielern spricht. Es dürfen also auch weniger sein. Selbst wenn noch Guerreiro und Gomez gehen, bleiben alle Positionen mit gestandenen Spielern doppelt besetzt.

Das sind dann bei dir aber nur 20 Feldspieler + 3 Torhüter. Gomez würde man wohl ersatzlos verleihen. Bei einem Abgang eines anderen Spielers würde man denke ich nochmal tätig werden.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
462904 Einträge in 5493 Threads, 11736 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.08.2019, 08:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum