schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Europas Top-Clubs rebellieren gegen Infantinos Club-WM (Fußball allgemein)

Burgsmüller84 @, Freitag, 15. März 2019, 10:29 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Es ist komplexer. Die Clubs verdienen bereits jetzt money for nothing im Sommer. Warum sollten die es durch einen "ernsthaften" Wettbewerb ersetzen wollen, von dem nur diejenigen Clubs profitieren, die ohnehin schon am meisten gestresst sind? Denn dass die FIFA einen Wettbewerb organisiert, an dem wie bisher vor allem die B/C-Vorbereitungsteams teilnehmen dürfen, ist schwer vorstellbar.

Welchen Reiz soll ein echter Wettbewerb überhaupt über einen Mehrwochenzeitraum haben, bei denen europäische Clubs gegen Al Ahly Irgendwo und Lokomotive Fernost antreten? Soll das die China-Clubs motivieren, noch mehr Geld sinnlos auszugeben?

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
411861 Einträge in 4809 Threads, 11568 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.03.2019, 14:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum