Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

50 years of hurt never stopped me dreaming... (WM)

hanno29 @, berlin, Mittwoch, 11. Juli 2018, 23:09 (vor 132 Tagen) @ Sven

ist schon eine verdammt lange Durststrecke. Mal schauen wie die Engländer sich weiter entwickeln. Gewisses Potential ist ja da.


Ich denke mal, dass sie Southgate jetzt behalten, weil sie aufgrund des leichten Pfads bis ins HF gekommen sind. Das gibt natürlich einen völlig falschen Eindruck über die wirkliche Leistungsfähigkeit. Auf der anderen Seite liegt das Problem vermutlich eher im zur Verfügung stehenden Spielermaterial bzw. dem nicht zur Verfügung stehenden als beim Trainer selbst. Wenn da mal gute Offensivkräfte nachkämen, könnte das mal was werden. Mit nur einem gefährlichen Offensivspieler (Kane) kommt man einfach nicht weit.


Ich möchte nicht übertreiben, aber wenn die Liga nicht so voll mit Ausländern wäre, und all die Riesentalente Spielpraxis bekommen könnten, dann wäre England für mich in den nächsten 10-15 Jahre wie Deutschland seit 2006.

Die deutsche NM hatte eben das Glück, dass in die Bundesliga nie die Topstars gekommen sind, und auch aufgrund der Kirch-Krise, man Mitte der 2000er vermehrt auf deutsche Spieler setzen musste, das ist auf der Insel - für deren NM - leider nicht möglich. Könnte mir aber vorstellen, dass in den kommenden Jahren viele Sanchos in die BL kommen

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
370264 Einträge in 4238 Threads, 11446 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.11.2018, 20:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum