schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

#metoo (Sonstiges)

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 14. November 2017, 10:34 (vor 649 Tagen) @ Limnoria

Und eventuell wird Hope Solo genau aus dem gleichen Gefühl der Überraschung und Hilflosigkeit heraus nicht so gehandelt haben, wie man es sich in seinen heroischen Tagträumen idealisiert ausmalt.


Ja, wird wahrscheinlich so gewesen sein. Ich mache weder Solo noch sonst einem Betroffenen einen Vorwurf. Nicht im Geringsten und möchte auch ausdrücklich nicht so verstanden werden. Ich glaube halt nur, dass die Verwirklichung eines idealisiert heroischen Tagtraums eine nachhaltigere Wirkung gegen sexuelle Belästigungen haben könnte als die jetzige Debatte, die im Grunde leider nur die Hilflosigkeit der Opfer dokumentiert.

Zumindest sorgt sie dafür, dass sich die Opfer nicht als einsames Opfer fühlen müssen und das Gefühl, sich in einer Gemeinschaft zu befinden, kann auch ein großer Antrieb sein.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
465582 Einträge in 5525 Threads, 11751 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.08.2019, 18:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum